Verarbeitungsanleitung Tierrafino Listro

Eigenschaften:

Stucco Listro ist ein dekorativer glänzender Feinputz (Stucco Lustro oder Lehmglätte) auf Lehm-Basis zur Beschichtung von Wänden und Decken im Innenbereich.

Untergründe:

Der Untergrund muß trocken, saugfähig, fett- und staubfrei sein. Sehr glatte Untergründe anschmirgeln. Bei Trockenbauplatten Stöße mit Gips und Glasfasergewebe verspachteln, und danach mit einer Putzlage versehen, z.B. Tierrafino Base oder Tierrafino Kalk.

Werkzeuge:

Eimer, Quaste, Lammfellrolle, Acrylkelle, dünne PE-Folie, Abklebeband, Schwamm und warmes Wasser zum Reinigen.

Mischen:

Listro ist gebrauchsfertig, wenig rühren. Giessen Sie eventuel zuviel Wasser ab. Beim mischen von verschiedenen Farbtönen, Listro mindestens zwei Stunden vor gebrauch stehen lassen.

Verarbeitung:

Listro mit Rolle, Bürste oder Kelle gleichmässig auftragen und nach Antrocknen mit einer Kelle glätten. Nach Trocknung zweite Schicht auftragen. Diese mit einer Acryl-Kelle unter leichten Druck auf Hochglanz polieren. Nach Wunsch noch eine dritte Schicht auftragen, um noch mehr Glanz und Tiefe zu erhalten. Hart pressen is nicht notwendig.

Finishing:

Um besonders beanspruchte Flächen zu schützen, können sie abschliessend mit dem von uns in der Anwendung geprüften Tierrafino Wax behandelt werden (ca. 1 Ltr./ 20 m²). Bei der Verwendung anderer Wachse oder von Firnissen sind die jeweiligen Verarbeitungsanleitungen zu beachten. Von unserer Seite kann für die Eignung und das Ergebnis keine Gewährleistung übernommen werden. In jedem Fall ist der Wachs mit einer Kelle und nur einem Auftrag zügig aufzubringen und zu beachten, dass nicht mehrfach auf der Stelle poliert wird, da sich Listro sonst auflöst. Die Anwendung von Wachs mindert jedoch in jedem Fall sowohl das Erscheinungsbild (z.B. Nachdunkeln) als auch die Absorptionsfähigkeit wesentlich.

Trockenzeit:

Abhängig von Untergrund und Umweltbedingungen ist Listro nach 1 - 12 Stunden trocken und nach ca. 2 Tagen ausgehärtet.

Pflege:

Nur nach einer Behandlung mit Wachs können Stucco Listro-Oberflächen mit einem feuchten Schwammtuch abgewischt werden. 

Verarbeitungsbedingungen:

Listro muß bei einer Temperatur von über 5ºC angewendet werden. Einmal geöffnet, ist Listro innerhalb von 6 Wochen zu verarbeiten.

Materialverbrauch und Tagespensum:

Ca. 0,25 Liter/m² pro Schicht = 10 m²/5 Liter Eimer Tierrafino Listro in zwei Schichten. Abhängig vom Projekt beträgt die Tagesleistung eines Handwerkers 10 - 20 m².

Bestandteile:

Lehm, Kreide, Kalk, Carnaubawachs, Zellulosebinder, Stärke, Konservierungsmittel (0,2 %), Antischaummittel, Wasser-Enthärter, Titandioxid (nur in Dover-Weiß), Wasser. Durch den Gebrauch von Erdpigmenten können innerhalb verschiedener Chargen derselben Farbe Abweichungen entstehen.

Sicherheitsvorschriften:

Augen- und Schleimhautkontakt vermeiden.

Lagerung:

Verschlossen, trocken und kühl aber frostfrei aufbewahren.

Lehmfarben Lehmputze Grüne Baustoffe Lehmputz und Ton Putze aufbringen und auftragen